slamp_maxxi_zaha_hadid_2017

SLAMP IM MUSEUM MAXXI

Die leuchtenden Skulpturen, die aus der seit 2012 das Studio Hadid mit Slamp verbindenden Zusammenarbeit entstanden sind, gehören zu den Masterpieces der Ausstellung “L’Italia di Zaha Hadid” im Museo delle Arti del XXI secolo in Rom vom 26. Juni bis zum 14. Januar 2018.
Um die mehrfach ausgezeichnete Stararchitektin – und Anführerin der dekonstruktivistischen Strömung, Pritzker Price im Jahre 2004, zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten auf der Welt gehörig – zu feiern werden 14 Hängeleuchten der Kollektionen Aria und Avia am Anfang eines erzählerischen Rundgangs unter Leitung von Margherita Guccione und Woody Yao (jeweils Leiter des MAXXI für Architektur und Leiterin Zaha Hadid für Design) installiert.
Mittels vielzähliger Plattformen legt die Ausstellung die intensive und dauerhafte Beziehung von Hadid zu Italien ausgehend von den errichteten Gebäuden dar (deren erstes Beispiel das Maxxi ist), um sich dann auf das Design und das Made in Italy auszudehnen.

MAXXI – Museo nazionale delle arti del XXI secolo

Öffnungszeiten: 11:00 Uhr – 19:00 Uhr (Di, Mi, Di, Fr, So) |11:00 Uhr – 22:00 Uhr (Sonnabend) | Montags geschlossen

“Zaha Hadid in Italy” exhibition at MAXXI from Slamp on Vimeo.

Quelle Bilder und TextSLAMP