18_Rubelli stoffen_dekore für_Florim_keramik fliesen stoff-optik

RUBELLI FÜR FLORIM 2019, TEXTIL-DESIGN TRIFFT AUF KERAMIK

Pressemitteilung

Rubellis Stoffdessins waren Inspirationsquelle für die dekorativen Motive der neuen Fliesen-Kollektion I Filati di Rex“ des italienischen Keramikherstellers Florim. Beide ein Synonym für Luxus und Eleganz, verwirklichten Rubelli und Florim gemeinsam ein einzigartiges Projekt.

Florim wählte neun der ikonischsten Rubelli Stoffe aus, um ihre Muster auf Keramikoberflächen neu zu interpretieren und ihre Textur durch elegante Relief-Effekte zum Leben zu erwecken. Die Stilrichtungen reichen dabei von klassischen Damast-Motiven wie San Marco (teil der Rubelli Kollektion seit über einem Jahrhundert) über florale Muster wie Funny Girl und Lady Hamilton (klassische Elemente modern interpretiert) bis hin zu geometrischen Ornamenten wie Happy Hour (perfekt geeignet zur schlichten Dekoration).

In I Filati di Rex” verwandeln sich elegante Stoffmotive und edle textile Strukturen wie durch Magie in verschiedenfarbiges Keramik, das die Originaltöne der Gewebe wiedergibt. Durch das Verschmelzen der jeweiligen Materialeigenschaften entstehen sensorisch erlebbare Oberflächen, die sowohl das Auge als auch den Tastsinn ansprechen. Große Keramikplatten, die aussehen wie von Meisterhand gewebt, werden zu einem neuen Ausdruck von raffiniertem italienischen Design.


„Durch das Florim-Projekt bekamen wir Zugang zu einem ganz neuen Bereich. Das kunstvolle Übertragen der mir so bekannten Textildessins auf Keramikfliesen war eine Offenbarung für mich. Man könnte sagen, dass Florim mir auf eine Art das Gefühl von…Zuhause gegeben hat! Es macht mich stolz, nun neben der gemeinsamen Unterstützung der Peggy Guggenheim Collection in Venedig auch dieses Projekt mit Florim gemein zu haben.“ Nicolò Favaretto Rubelli, CEO

„Wir sind stolz darauf, mit einer so prestigeträchtigen Firma wie Rubelli zusammenzuarbeiten, einer wahren Ikone in der Welt der Luxustextilherstellung. Unsere Technologien gepaart mit Rubellis Tradition im Textilsektor lässt Keramikprodukte mit höchstem ästhetischen Wert entstehen und bekräftigen so das Image italienischen Designs weltweit.“ Claudio Lucchese, Vorstandsvorsitzender Florim Ceramiche

Florim – Leidenschaft, Innovation und Nachhaltigkeit

Mit wahrer Leidenschaft für das Schöne hat Florim Althergebrachtes konsequent hinterfragt und das gemeinhin als Fliese bezeichnete Zweckelement in ein Designobjekt verwandelt. Mit einer mehr als 50-jährigen Historie, die eng mit dem Keramik-Standort Sassuolo (Modena) verknüpft ist, ist Florim heute als internationaler Trendsetter aufgestellt, was der Unternehmensführung von Claudio Lucchese und einem auf dem Weltmarkt etablierten hochklassigen Produkt zu verdanken ist. „Made in Florim“ ist gleichbedeutend mit Qualität, Innovation, italienischem Savoir-faire und einem besonderen Fokus auf soziale Unternehmens Verantwortung.

Rubelli – Handwerkskunst, Kultur und venezianisches Lebensgefühl

Das historische venezianische Unternehmen gestaltet, produziert und verkauft Textilien und Möbel für den Privat- und Firmenbereich. Zur Rubelli Group gehören neben Rubelli Venezia und Rubelli Casa auch Dominique Kieffer by Rubelli, Donghia sowie Armani Casa Exclusive Textiles by Rubelli. Dank seines eigenen Designteams, bestehend aus Gestaltern mit hervorragender technischer, kreativer und historischer Expertise und seiner eigenen Weberei in Como, ist Rubelli in der Lage, jeden Schritt des Produktionsprozesses zu begleiten. Das Unternehmen verfügt über ein historisches Archiv bestehend aus über 7000 textilen Dokumenten, eine unermessliche Inspirationsquelle für neue Kollektionen und Projekte. Rubelli ist mit Showrooms weltweit vertreten und arbeitet mit internationalen Brands im Luxus- und Designsektor zusammen. Durch seine starke Verbindung zu Kunst und Kultur unterstützt Rubelli Museen, kooperiert mit Künstlern und ist Förderer junger Designer.

QuelleText und Bilder : MARKENKULTUR Rubelli Press-office

Weitere infos: http://www.rubelli.com/en/ https://www.florim.com/de/

Anzeige