REGOLO – Stehleuchte

Design FEDERICO DE MAJO

Handgefertigtes, mundgeblasenes Glas mit „Balloton“ -Entfernung in verschiedenen Farben. Verchromte oder lackierte Metallteile und weißer Lampenschirm aus Stoff. Transparente Verkabelung.
Anpassbares Produkt.

FIRMA KONTAKTIEREN

Beschreibung

Zafferano-BGL_Regolo-Energielabel


Federico de Majo wurde in Venedig geboren. In dieser Stadt atmete er Düfte und Gerüche ein, wuchs auf und bewunderte seine Schönheit und seinen Charme, und die Lichter und Farben der Lagune hinterließen einen bleibenden Eindruck bei ihm. Heute lebt er in der grünen Landschaft der Provinz Treviso, doch sein Geist ist immer noch eng mit der Insel Murano verbunden, dem Land der Glasmachermeister. Dort entwickelte er seine große Leidenschaft: dem Glas Form und Farbe zu geben.
Der frühzeitige Tod seines Vaters veranlasste ihn, als er noch jung war, mit seinem Bruder, der familiengeführten Fabrik auf der Insel Murano, die er mit Engagement und Hingabe zu einer internationalen Lichtmarke entwickelt und entwickelt hatte Umfang.
Seine Arbeit am Glasofen, der magische Touch von Glasmachern, die eine Idee annehmen und in ein kreatives Glas verwandeln, ist eine Erfahrung, die er seither fortsetzt.
In der Zeit, in der er den Design- und Produktionsbereich des Familienunternehmens bis in die späten 1980er Jahre leitete, hatte er das Glück, berühmte venezianische Künstler wie Music, Vedova und Licata zu treffen sowie Designer, die ihre Spuren hinterlassen haben dieser Ofen.

Auf der Suche nach neuen Formen und dem Experimentieren mit Materialien wandte er sich vom Ofen ab und etablierte eine moderne Beleuchtungsmarke, die ein Jahrzehnt später von der Cassina-Gruppe übernommen wurde. Drei Jahre lang war er Berater der Cassina Group und arbeitete mit international renommierten Architekten und Designern zusammen.

Im Jahr 2001 hatte er die Idee, Zafferano zu gründen und sein Wissen über Glas auf Verkostungen und dekorative Objekte für Tische anzuwenden. Er wollte eine italienische Marke schaffen, die die ausgezeichneten Produkte hervorhebt, die Italien international berühmt machen: in den Bereichen Design, Weinproduktion und Haute Cuisine. Zu den Besonderheiten, die in wenigen Jahren zum Erfolg dieser Marke geführt haben, gehören ein innovatives Weinglas zur Verkostung, die „Esperienze“, und farbige Gläser, die die Ästhetik der Glasherstellung zu funktionalen Gebrauchsgegenständen machen. Eine Ausstellung der Triennale di Milano stellte die Weingläser „Esperienze“ in den Vordergrund, die dann im italienischen Pavillon der Expo in Shanghai präsentiert wurden.

Federico de Majo forscht und entwirft für Zafferano, kehrte aber 2005 erneut in den Beleuchtungssektor zurück und führte die Marke Ailati Lights ein, eine Phase, die auf einem ausgewählten Prozess basiert, bei dem Glas das verbindende Element ist. Die minimalistischen und eleganten Linien der Kollektionen von Ailati Lights wechseln sich nun mit dekorativen Lichtkollektionen für Innenräume in farbigem Glas von Zafferano ab – Bespoke Glass Lighting, ein Geschäftsbereich von Zafferano, der sich auf maßgeschneiderte Beleuchtungsprojekte und künstlerische Glasinstallationen spezialisiert hat.

Federico de Majo setzt seine Forschung zu Design, Projektkultur und innovativem Experimentieren mit Materialien, Formen und Funktionen mit einer Einfachheit fort, die weit über Trends hinausgeht. Murano ist immer noch ein Ort der Kreativität und künstlerischen Aktivität, wo Ideen in immer neue Formen verwandelt werden, die Sammlerstücke hervorbringen. Ein Ort, an dem die Fantasie Wirklichkeit wird.