OLYMPIA Kollektion – Töpfe

DESIGN UFFICIO PROGETTI SERAFINO ZANI

Serafino Zani fertigt im Unternehmen in Lumezzane bei Brescia seine Töpfe ausschließlich aus qualitativ hochwertigem Edelstahl (Inox 18/10). Dieses Material ist einzigartig und garantiert bei Kontakt mit den Lebensmitteln höchste Hygiene, unvergängliche Lebensdauer, extrem einfache Reinigung und Instandhaltung.

In allen Bestandteilen und Details findet Edelstahl Anwendung und wird in einer großzügigen Stärke verwendet, sodass immer eine optimale Verteilung der Wärme und Formstabilität über die Jahre hinweg garantiert werden kann. Alle Teile, die mit Feuer in Berührung kommen, verfügen über einen speziellen, wärmeverteilenden Boden, der von Tarcisio Zani – mit dem USA patent 4204607- patentiert wurde und einen reinen Aluminiumkern besitzt, dieser wird dazu noch von einem doppelten Boden aus Edelstahl umfasst. Der Einsatz dieses Bodens ermöglicht die optimale Verteilung der Wärme auf den gesamten Topfkörper, sodass eine optimale Verteilung der Wärme mit einem minimalen Energieverbrauch, und die Möglichkeit die Kochgeräte auf Gas, Elektro-, Glaskeramik und Induktionsherden zu verwenden, möglich ist.

Die Liebe zu gut verarbeiteten Gegenständen, das Augenmerk auf das Verhältnis zwischen Schönheit und Funktionalität des Gerätes, die Suche nach innovativem und originellem Design spürt man, wenn man die von Serafino Zani in Lumezzane gefertigten Töpfe in die Hand nimmt.

Beschreibung