blifase-new-kollektion-2019

PRÄSENTATION DER NEUEN BLIFASE-KOLLEKTIONEN IM SALONE DEL MOBILE. MAILAND 2019

PRESSEMITTEILUNG

Harmonische Farben, einladende Dimensionen, um den Körper besser zu umarmen, technologische Werkzeuge für einen intelligenten Bruch.

In dieser Ausgabe des Salone del Mobile, die Leonardos Brillanz, der Design- und Know-how-Kultur gewidmet ist, zeigt BLIFASE seine Experimente, indem er eine Auswahl erneuerter Sitze in Farbe und Struktur präsentiert.
In Halle 8 – Stand D35 werden die Leichtigkeit und die intime Essenz japanischer Häuser in eine besondere, von der Natur inspirierte Farbpalette übersetzt – das Blau des Himmels, das Grün des Waldes, das Ocker der Erde – und verschiedene Bereiche für jede Kollektion, die ausschließlich vom handwerklichen Know-how von BLIFASE produziert wird.
Der Salone del Mobile 2019 eröffnet für BLIFASE eine neue Saison in Pastelltönen und Schattierungen, die durch die Kombination von Farbe und Wärme entsteht, um eine elegante und entspannende Wirkung zu erzielen. Als Bewusstseinsstrom werden die Farben der Umgebung in die Polsterungen, die Rahmen und die Oberflächen gegossen, was jedem Element eine besondere Stärke und eine einzigartige Persönlichkeit verleiht.
Die sieben Kollektionen von BLIFASE werden sorgfältig mit dünnen transparenten Paneelen im Ausstellungsraum organisiert und erinnern an Fusuma, die traditionellen japanischen Schiebetüren.
Die Zusammenarbeit mit FEENBO, einem italienischen Unternehmen, das auf die Herstellung von Beleuchtungskörpern spezialisiert ist, rundet das Konzept ab. Umgeben von Lichtelementen, die an die grafische Symbolik der japanischen Kultur – Kreis und Quadrat erinnern – werden BLIFASE-Kollektionen als Ausdruck einer präzisen Philosophie präsentiert, die eng mit ökologischer Nachhaltigkeit und hochwertiger Handwerkskunst verbunden ist. Das Unternehmen bringt seine Grundwerte zum Ausdruck, indem es handgefertigte und leicht anpassbare Produkte anbietet und ein einzigartiges sensorisches Erlebnis ermöglicht.
Die spezielle Installation am Stand zeigt, dass die Sanduhr weder das Ende einer entspannenden Pause noch das Vergnügen eines Gesprächs auf BLIFASE-Stühlen definieren kann.
BLIFASE stellt auf der Salone del Mobile 2019 mit einer großen Auswahl an Top-Produkten aus: IKKOKU, VENERE und den bekannten Linien, die in den Farben ALBA, AURA, HARMONY, SCUELE, WAVE erneuert werden.

Nimm den IKKOKU-Moment

IKKOKU ist die neue Kollektion von BLIFASE und kommt in Mailand in den Lounge-Varianten mit Ottomane und kleinem Sofa in Kombination mit dem Couchtisch an.
IKKOKU spiegelt die neue Inspiration wider, die die erfahrenen Hände der Kunsthandwerker in Richtung der aufgehenden Sonne führt
Entspannung und Zeit regen zum Nachdenken an und bezauberndes Design.
Der von Davide Carlesi und Gian Luca Tonelli entworfene Loungesessel lädt Sie ein, sich zu entspannen – auf japanisch bedeutet „Ikkoku“ Moment – und umhüllt von der großen Rückenlehne, als wäre es eine Umarmung. Das Element, das im Vergleich zum ursprünglichen Layout von Salone im letzten Jahr vergrößert wurde, verleiht diesem Loungesessel mit seinen schlanken und essentiellen Linien eine größere Persönlichkeit.

Auch die Farben ändern sich: Die hellen weichen weichen Korallennuancen, hellblau, grünem Sagegrün und Pudergrau, die auf eine ruhige Pause schließen lassen. Die Stoffe, die die Multilayer-Rückenlehne und die feuerfesten Schaumstoffe bedecken, unterstreichen die einzigartige Form und Größe eines von den japanischen Konturen inspirierten Stuhls. Details wie die handgefertigten Nähte unterstreichen den Loungesessel in einem eleganten und raffinierten Einrichtungselement.

VENERE, zwischen Tradition und Moderne.

VENERE is a well-known product of BLIFASE. Its wide and swivel seat is characterized by sinuous forms of infinity on the beech wood backrest. The comfortable VENERE is presented with a different look: the swivel chair and the ottoman versions have a new red- bordeaux mélange „skin“ and a technological soul. Indeed, on the seat, there is a USB port to charge devices. Available in different water-based finishes, VENERE shows its personality also through the various fabric or eco-leather covers.

Die Kollektionen

ALBA

Entworfen von Carlesi Tonelli Studio, kehrt ALBA mit einer hellen und hellen Struktur aus Buchenholz, die an den Geschmack der skandinavischen Länder erinnert, zum Kern seines Namens zurück und feiert in der Polsterung die Farbe des italienischen Weins als edlen Nektar.
Sessel, Stuhl, Sofa und Hocker sind in Rot-Bordeaux-Farben, Purpur-Tönen und von Magenta bis hin zu warmen Tönen von Puder oder Altrosa gekleidet. ALBA ist perfekt für den Objektmarkt und zeichnet sich durch Schäume mit hoher Dichte aus und sorgt mit seiner reichhaltigen, breiten und einhüllenden Form für die ideale Unterstützung.

AURA

In diesem Jahr zeigt BLIFASE zwei Stühle und einen Hocker aus der AURA-Kollektion, zu deren Familie auch ein Sessel und eine Lounge gehören.
Die Kombination aus grünem und blaugrauem Stoff ist das neue Kleid von AURA, das sich durch seine besonders ergonomische Linienführung, den breiten Sitz und die spezielle, leicht geneigte Rückenlehne auszeichnet, um höchsten Tragekomfort zu gewährleisten. Sitz und Rückenlehne bestehen aus feuerhemmendem Schaumstoff und können mit einer großen Auswahl an Standardstoffen oder mit Client-Stoff bezogen werden, genau wie der Rahmen.
Die Kollektion ist CATAS-geprüft und erfüllt die Widerstandsanforderungen für den Vertragssektor.

HARMONY

HARMONY, eine perfekte Mischung aus Couchtisch und Drehsitz, wird in einem Spezialgewebe aus recycelten Plastikflaschen und mit einem Einsatz für kabellose Ladegeräte präsentiert.
Der Drehsitz ermöglicht einen 360 ° Blick auf die Umgebung. Auf Wunsch ist auch ein Doppeldrehsitz möglich. HARMONY findet seinen idealen Standort in der Öffentlichkeit und kann an die Bedürfnisse des Kunden in Bezug auf Oberflächen und Stoffe angepasst werden.

SCUELE

In diesem Jahr werden stapelbare SCUELE-Stühle, Lounge und Hocker in den warmen und natürlichen Farben der Erde präsentiert. SCUELE wurde von Giorgia Zanellato und Daniele Bortotto entworfen und ist inspiriert von den zeitlosen Formen des Schulstuhls mit modernen Details, die sich an zeitgenössische Bedürfnisse und verschiedene Kontexte anpassen.
Die Kollektion besteht aus Stuhl, stapelbarem Stuhl, Sessel, Lounge, Hocker und Sofa. Der Name „Scuele“, der in Friulano – der in Friaul-Julisch-Venetien gesprochene Dialekt – „Schule“ bedeutet, verweist ausdrücklich auf das Gebiet, in dem BLIFASE tätig ist. Diese Familie zeichnet sich durch besondere Details aus, wie das geschwungene hintere Bein, Der Rücken umschließt den Ausschnitt und die gepolsterten Armlehnen und die abgerundeten Formen der Struktur aus Buchenholz wirken naiv und verspielt und erinnern deutlich an die Welt der Kleinen. Alle Details verleihen dem Design eine markante Ikonizität.

WAVE

WAVE Stuhl, Sofa und Lounge aus Eschenholz werden durch eine Farbjute-Creme unterstrichen, deren Polsterung den für Naturfasern typischen körnigen Effekt und das grüne Unterholz vorsieht.
Eine Kombination aus zwei Nuancen und zwei Stoffen – eine Seite der Rückenlehne ist aus Samt -, die die harmonische Form unterstreicht und eine große Wirkung erzielt.
Eine Familie, die geschaffen wurde, um die Widerstandsanforderungen des Vertragsmarktes zu erfüllen. Diese Kollektion eignet sich auch für zeitgenössische Wohnzusammenhänge, in denen die Kombination von Räumen immer häufiger wird und eine ästhetische Kontinuität durch die Einrichtung erhalten bleiben muss.
Der Umriss hat eine besondere Krümmung, die sanft auf dem Eschenholzfuß liegt. Das Design erinnert an die komfortablen Liegestühle, die am Meer verwendet werden.

BLIFASE widmet einen Teil des Messestandes den drei Hockern WAVE, ALBA e AURA und verleiht ihnen einen neuen Look mit Stoffen in den Farben Tabak, Senf und Hellblau.
Ein Treffen von Formen und Farbtönen, das die Komplexität der Designforschung hervorhebt und die Handwerkskunst von BLIFASE verbessert.

Anzeige