linea-light-Diphy-und-Oxygen

Linea Light erhält Red Dot Award für Diphy und Oxygen

Pressemitteilung

Eine weitere bedeutende Auszeichnung für die Produkte der Kollektion Material & Design Lighting: Diphy und Oxygen haben den Red Dot Award 2017 in der Kategorie Product Design gewonnen. Was verbindet sie?

Diphy

Eine Hängeleuchte mit drei Blütenblättern, die im leichten Wind zu schweben scheinen, und eine Stehleuchte mit einem langen und dünnen Profil, das ein großes leuchtendes Blütenblatt trägt.

Die erste der beiden prämierten Leuchten inspiriert sich an der Natur und hat ihren Namen von der Diphylleia, einer ganz außergewöhnlichen Blume, deren Blütenblätter transparent werden, wenn sie mit Wasser in Berührung kommen, genau wie die Blütenblätter unserer Leuchte Diphy, wenn sie ausgeschaltet ist. Möglich ist dieser Effekt durch eine spezielle Textur, die auf die gebogene Oberfläche aus PMMA graviert ist und eine gleichmäßige Verteilung des Lichts gewährleistet.

Diese besondere Bearbeitung mit der Bezeichnung OptiLight TechnologyTM findet sich auch in der anderen Gewinnerin wieder, der Leuchte Oxygen aus der neuen, von den Brüdern Pio und Tito Toso designten Produktfamilie.

Oxygen

Eine perfekte Verbindung von Geometrie, Luft und Licht, die sich in vier verschiedenen Produkttypen (Hängeleuchte, Stehleuchte, Deckenleuchte und Wandleuchte) und vier Farben konkretisiert. Das elegante Schwarz bildet einen Gegensatz zum schlichten Weiß und zu den lebhaften Pastelltönen der Version in Gelb und Hellblau.

Diphy und Oxygen haben den Red Dot Award 2017 gewonnen (der dieses Jahr zum 62. Mal verliehen wird) und sich damit gegen die anderen Designer-Produkte aus 54 Ländern durchgesetzt. Die Entscheidung wurde von einer unabhängigen Jury getroffen, in der Designer, Akademiker, Projektplaner und Journalisten sitzen.

Zwei wichtige Preise für zwei Produkte, die repräsentativ für die gesamte Design-Kollektion der Linea Light Group sind und für den perfekten Einklang von Ästhetik und Technologie stehen.

weitere info: https://www.linealight.com/de-de

COPYRIGHT

Quelle: Bilder Linea Light Group