Kartell Loves The Planet

KARTELL LOVES THE PLANET

PRESSEMMITEILUNG

„Kartell loves the planet“ ist das industrielle Manifest, mit dem Kartell sein Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz unterstreichen will. Die Leidenschaft für Exzellenz, die die Entwicklung von Kartell seit seiner Gründung bestimmt hat, hat dazu geführt, dass sich das Unternehmen auf die Verantwortung für die Umwelt und die eachtung guter Nachhaltigkeitspraktiken konzentriert hat. Das Kartell-Produkt ist ein zeitloses Produkt, das unter Berücksichtigung der Umwelt entwickelt wurde und dazu bestimmt ist, am Ende seiner Funktion in Museumsräumen ausgestellt und Sammelstück zu werden. Die Berufung von Kartell die Schaffung von Werten, nicht nur einfache Objekte, sondern Stücke, die zum Aufbau eines Kulturprojekts beitragen können, nicht Objekte, die entsorgt werden, wenn sie ihren Verwendungszweck erfüllt haben, sondern Fragmente von erinnerungen.
Alle von Kartell verwendeten Rohstoffe sind vollständig recycelbar und können dank der Materialverarbeitungsprozesse für Industrieprodukte neues Leben finden. Forschung und technologische Entwicklung, heute wie vor siebzig Jahren, ermöglichen es uns, weiterhin Materialien einzusetzen, die regenerierbar sind und keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt haben. Alle Poduktverpackungen sind zu 100 % recycelbar.
In der gesamten Prozesskette der Produktion setzt sich Kartell für den Schutz der Umwelt und die Einhaltung von Nachhaltigkeitsvorschriften ein.
Täglich setzt sich Kartell direkt und uneingeschränkt dafür ein, die Grundlagen zu legen und eine eigene geschichte aufzubauen, die Geschichte der eigenen Produkte, die dank Partnerschaften und Investitionen in technologische Innovation, kreative Lösungen und neue, immer leistungsfähigere und umweltfreundlichere Materialien, konzipiert und gestaltet wurden.
„Das neue ‚grüne‘ Bewusstsein bereitet neue Herausforderungen für Unternehmen vor“, so der Kommentar von Claudio Luti, Präsident von Kartell. „Es geht nicht nur darum, ein Produkt zu schaffen, das ‚grün‘ aussieht, sondern auch um die Entwicklung einer Industriestrategie, die den gesamten Produktionsprozess miteinbezieht, vom Wirtschaftsplan bis zum Marketing, von Kommunikationsmaßnahmen bis zum Vertriebsnetz. Wir müssen über nachhaltige Produktqualität und gleichzeitig über nachhaltige Produktionsprozesse sprechen, die Produkte hervorbringen, die keine Gefahr für die Gesundheit der Verbraucher darstellen.“
Das Engagement von Kartell für die Umsetzung und Verbesserung des Umweltmanagementsystems wird durch die Einhaltung internationaler Zertifizierungsprotokolle gewährleistet, und im Bereich des Gesundheitsschutzes hat Kartell für alle seine Produkte die GREENGUARDZertifizierung erhalten, die für ein niedriges Emissionsniveau und für die Erhaltung der Luftqualität in Innenbereichen steht.

Im Rahmen von „Kartell Loves The Planet“ präsentiert Kartell die Produkt-Linien Componibili Bio – der Kartell Klassiker aus einer Kunststoff-ähnlichen Biomasse gefertigt, die in einem biologischen Verfahren entsteht und vollständig recycelbar ist – und Smart Wood, die erste Kollektion von Kartell, deren Sitzschale aus Holz gefertigt ist.


MARKENKULTUR

Kartell Presse-Kontakt
Deutschland | Österreich | Schweiz

Büro München:
Ruffinistr. 7 I 80637 München
t: +49 (0)89 51 00 97 84


http://www.kartell.com/de

Für alle anderen Informationen oder Anfragen kontaktieren Sie bitte info@kartell.it


Anzeige