tubes-radiatori-2012

Design Heizkörper von Tubes

Agorà

Kollektion: Elements
Design: Nicola De Ponti, 2012

Der Heizkörper Agorà ist klassisch und zeitgemäß, eine Kombination gestalterischer Forschung und technologischer Innovation.
Er eignet sich ausgezeichnet für Renovierungen und ist die ideale Lösung für alle Räume eines Hauses. Dank seiner Vielseitigkeit und den drei Ausführungen (ohne Einschnitt, mit einfachem oder doppeltem Einschnitt) und den 190 verfügbaren Dimensionen kann er neu installiert werden oder alte Heizkörper ersetzen, ohne dass Mauerarbeiten erforderlich wären.

Agorà ist zur Gänze aus wiederverwertbarem stranggepressten Aluminium mit Standardabständen hergestellt und spielt mit der Möglichkeit, die modularen, eher breiten (13,7 cm) Elemente
zusammenzusetzen.
Gleiches gilt für die Flexibilität in ihrer Höhe, mit Maßen zwischen 40 und 280 cm, die sowohl die Leichtigkeit des kleinen Formats als auch monumentale Höhen gestatten und damit
besonders für Renovierungsprojekte interessant sind.

Agorà bedarf nur einer geringen Wasserfüllmenge, wodurch sich der Energiebedarf verringert. Durch seine große Oberfläche mit den Flügeln, die im Inneren des Heizkörpers und nicht auf der
Vorderseite angebracht sind, wird eine optimale Wärmeleistung erzielt.

Um den monumentalen Charakter und die Klarheit der Linien nicht zu beeinträchtigen, können die Ventile extern und vom Heizkörper getrennt angeschlossen werden.

Agorà wurde in den Laboratorien der Technischen Hochschule in Mailand gemäß der europäischen Norm EN 442 getestet, die bestätigt, dass die Wärmeleistung und die Qualität den höchsten europäischen Standards entsprechen.

Trame

Kollektion: Elements
Design: Stefano Giovannoni, 2012

Kreativität trifft auf Technik und bringt Funktionalität und Ästhetik in Einklang.
Das ist Trame, der Heizkörper mit der außergewöhnlichen Linienführung und der ausgeprägten Vielseitigkeit, das neueste Produkt aus der Elements-Kollektion von Tubes.

Trame von Stefano Giovannoni ist das Ergebnis von Untersuchungen und Forschung auf zwei Ebenen, auf der Suche nach zugleich technischer und formaler Innovation.
Trame revolutioniert den Heizkörper durch ein freies und vereinfachtes Konzept, das einen klassischen und bis vor kurzem als uninteressant geltenden Gegenstand unseres Alltags in ein völlig neues Licht rückt.

Die Neuinterpretation des klassischen Heizkörpers ist ein Thema, an dem Tubes seit Langem arbeitet, mit Ergebnissen, die eine Annäherung an die zeitgenössische Kunst erkennen lassen. Doch jetzt geht es noch einen Schritt weiter, mit einem Produkt auf der Schwelle zwischen Einzelstück und höchster Handwerkskunst.

In Trame werden die klassischen Rohrelemente aus Stahl zu farbigen Fäden, die wie Schuss- und Kettfäden zarte Bilder an die Wand werfen. Fließende Linien laufen in einem dezenten Wechselspiel von leeren und vollen Flächen ineinander und verstärken durch wechselnde, weiche und dreidimensionale Effekte die reflektierenden Eigenschaften des Metalls.

Trame gibt es in hydraulischen, elektrischen und kombinierten Ausführungen. Trame ist, je nach Durchmesser der Rohrelemente, in den drei unterschiedlichen Modellen Trame 14, Trame 20 und Trame 28 in horizontaler und vertikaler Ausführung und mit Abmessungen zwischen 52,5 und 196 cm erhältlich.
Daraus ergeben sich gut 279 mögliche Varianten für maximale Design-Freiheit und eine unkomplizierte Installation in den Räumen.
Der Heizkörper ist aus Stahl mit einem niedrigen Kohlenstoffgehalt gefertigt, das sich bestens für die Gestaltung der charakteristischen kurvigen Formen eignet. Trame wurde in den Laboratorien der Technischen Hochschule in

Mailand gemäß der europäischen Norm EN 442 getestet, die bestätigt, dass Wärmeleistung und Qualität höchsten europäischen Standards entsprechen.

Das Projekt von Giovannoni passt sich perfekt der Linienführung der Elements-Kollektion an, in der Tubes die Ergebnisse seiner Forschung hinsichtlich einer neuen Konzeption eines Heizkörpers zeigt. Trame ist daher nicht nur als Teil einer Heizanlage gedacht, sondern als wesentlicher Teil der architektonischen Struktur und des Innendesigns.
Er verfügt über eine ausgeprägte Persönlichkeit, die stets ein Maximum an Leistung gewährleisten kann.

weitere info: http://www.tubesradiatori.com/